Image Hosted by ImageShack.us


Stricken , Spinnen und mehr... aus dem Leben

Auf dem Louet: leer

Auf dem Sonata: leer

Zum Mitnehmen:




  Startseite
    Kche
    Die Spinnfrage
    Katzenalltag
    Bcher
    Spinnen
    Sonstiges
    Opal Abo
    Socken 2008
    Socken 2007
    Wollschaf Fragen
    Stricken
    Lace Tcher
    Taschen filzen
    Wollfee4
    Garten
  Über...
  Archiv
  Meine Blog-Tour
  Meine To Do Liste
  Katzen/Sheila
  Katzen/Rico
  Katzen/Bonnie
  Kurzreise: Borkum Juni 2005
  Kurzreise: Foehr Okt. 2005
  Malediven 1999
  Malediven 2003
  Kreta Motorradtour 2005
  Koh Samui Mai 2006
  Knstlerisches
  Haftungsausschluss
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    nadelmasche
    - mehr Freunde


Links
    
    
   Der Spinnradclub
   Das Stricknetz
   Total versponnen - Die Frage fr "Spinnerte"
   Lace shawls, Kanadische Seite
   Shariana
   Wollinchen
   Wolllust Schurwollversand
   Connys Strickstube
   Drops Design
   Wolle und Design
   Rewollution/Shop fr URU Wolle
   Martinas Bastel u. Hobbykiste
   Wollfactory
   Shadow knitting (skull Illusion scarf)
   Das Wollschaf
   Interweave knits
   
   Opal Vorschau
   Opal Sockenwolle
   Islandwolle


Hier mache ich mit:




Darauf freue ich mich:



Besucher:

Image Hosted by ImageShack.us

seit dem 08.11.2005



http://myblog.de/coonieblau

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hier auf dieser Seite möchte ich unsere Katzen vorstellen. Da wir mit ihnen, oder sie mit uns zusammen leben, sind sie natürlich auch ein Teil unserer Familie.
Unser Rico ist der älteste und einzigste Kater, den wir haben. Er ist ein Rassekater, ein "heiliger Birma" aus der Art der Waldkatzen. Rico wird in diesem Jahr 15 Jahre alt. Seine Lieblingsbeschäftigung ist schlafen und schlafen und aus dem Wasserhahn saufen und im Weg rumliegen und schlafen und Joghurt aus dem Becher lecken und schlafen und beim Sockenstricken die Wolle durchzubeißen (neuerdings), die vom Knäuel kommt und Katzenmädels jagen. Er ist also auch in diesem Alter noch putzmunter und bis auf seine ab und an schlechten Nierenwerte noch zu allen Schandtaten bereit.
Und wir hoffen, das es auch in nächster Zeit noch so bleibt. Hier so sein Werdegang in Bildern festgehalten.
Das ist übrigens mein erster enger Kontakt zu Katzen. Durch dieses Kater wurde ich Katzenliebhaberin. Als ich meinen Mann kennenlernte und ihn zum ersten Mal zu Hause besuchte, da setzte sich dieser Kater neben mich auf die Couch und sah mich mit seinen unglaublichen blauen Augen an, und er war so wuschelig und weich, da habe ich mich auf der Stelle in diesen Kater verliebt und kurze Zeit später (wenige Minuten) auch in seinen Dosenöffner........der allerdings nicht mit den blauen Augen eines "heiligen Birmakaters" mithalten konnte *schmunzel*

Diese blauen Augen!


Da war er richtig niedlich.


Das macht er heute noch gern, Kratzbrett rauf und runter turnen.

Rundumblick.

Hmm.....lecker,Joghurt

Und schlafen....

Wie komme ich da hin, ohne nass zu werden???


Ich stell nix an, nein, nein, iiiiiiccchhhh doch nicht.

Wie kommst du darauf, ich würde im Weg liegen?? Lauf doch um mich herum!!


















Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung