Image Hosted by ImageShack.us


Stricken , Spinnen und mehr... aus dem Leben

Auf dem Louet: leer

Auf dem Sonata: leer

Zum Mitnehmen:




  Startseite
    Kche
    Die Spinnfrage
    Katzenalltag
    Bcher
    Spinnen
    Sonstiges
    Opal Abo
    Socken 2008
    Socken 2007
    Wollschaf Fragen
    Stricken
    Lace Tcher
    Taschen filzen
    Wollfee4
    Garten
  Über...
  Archiv
  Meine Blog-Tour
  Meine To Do Liste
  Katzen/Sheila
  Katzen/Rico
  Katzen/Bonnie
  Kurzreise: Borkum Juni 2005
  Kurzreise: Foehr Okt. 2005
  Malediven 1999
  Malediven 2003
  Kreta Motorradtour 2005
  Koh Samui Mai 2006
  Knstlerisches
  Haftungsausschluss
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    nadelmasche
    - mehr Freunde


Links
    
    
   Der Spinnradclub
   Das Stricknetz
   Total versponnen - Die Frage fr "Spinnerte"
   Lace shawls, Kanadische Seite
   Shariana
   Wollinchen
   Wolllust Schurwollversand
   Connys Strickstube
   Drops Design
   Wolle und Design
   Rewollution/Shop fr URU Wolle
   Martinas Bastel u. Hobbykiste
   Wollfactory
   Shadow knitting (skull Illusion scarf)
   Das Wollschaf
   Interweave knits
   
   Opal Vorschau
   Opal Sockenwolle
   Islandwolle


Hier mache ich mit:




Darauf freue ich mich:



Besucher:

Image Hosted by ImageShack.us

seit dem 08.11.2005



http://myblog.de/coonieblau

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lace Tcher

projekt Nummer 2 fr 2008

ist dieses Tuch. Das ist das Jeanietuch aus der Knitty

Es geht langsam voran, da die Verzopfungen recht umfangreich sind, aber immer nur in eine Richtung gehen. Und zwischendurch werden dann auch noch Maschen fallen gelassen, da sollte man das ganze in Ruhe arbeiten, damit man auch die richtige Masche erwischt.....*grins*.

Hier sieht man den Beginn mit dem Hilfsfaden (weiß und dort wo noch dichtes Gestrick ist, werden die Fallmaschen erst zum Schluss ganz durch das Tuch fallen gelassen, ich bin gespannt. 

Das ganze wird aus selbstgesponnener Ashford Corriedale "oriental" von Wollinchen gearbeitet. Und da mein Lieblingsmann eindeutig die bessere Kamera hat, sind die Farben diesmal genauso, wie sie auch in Natura sind. Nicht , wie im Beitrag weiter unten...

Hier sieht man schon die mittleren Verzopfungen etwas deutlicher, ich habe das Strickstück ein wenig auseinander gezogen. Sichtbarer wird es wohl erst, wenn es gespannt wird...nur leicht , sonst ist das plastische Muster der Verzopfungen nicht mehr schön.

So, das wars wieder erst mal. Ihr seht , ich bin nach wie vor beschäftigt. Ich blogge im Moment en block...aber unter der Woche habe ich wenig Lust, da auch wieder der Beruf seine Stunden fordert und ich im Moment eh nicht sehr mitteilsam bin...die Phase dauert noch an...außerdem kostet es Zeit, da ich mich auch noch in Ravelry herumtreibe.....*g*

LG und ein schönes Restwochenende wünscht

die Coonie

13.1.08 13:40


Ein neues Tuch............

auf den Nadeln habe ich nun.......allerdings nicht aus dem GoL Buch. Da passte das Muster nicht mit dem Garn zusammen. Dann habe ich eine Weile herumprobiert, einige proben gestrickt und wieder aufgezogen, weil ich mich nicht entscheiden konnte , aber nu habe ich es.

Es ist The Cap shawl aus dem VLT Buch , Seite 28 und

jaaaaaaaa, es ist rund..........ich mag eigentlich kein rundes Tuch, aber es passte alles zusammen , das Muster (eingängig ) und das Uru-Garn in den blauTönen wie ich finde. Es wird ein Spiraltuch und von der Mitte aus zuerst mit Nadelspiel (furchtbar) dann mit Rundnadel gestrickt und hat zum Schluss, (ich muß bekloppt sein) wieder mehr als 700 Maschen........

Ich wollte eigentlich nur wissen, ob ich es kann.........hier der Anfang......

Es hat jetzt ca. 30-35 cm Durchmesser. Also weiter gehts....

LG Coonie

19.7.07 18:55


Irish Diamond Shawl........

ist FERTIG!!!!...........

gewaschen und gespannt auch schon........Kantenlänge 1,20m, Verbrauch 300 gr. selbstgefärbtes (ashford) Merinobändchengarn aus der Wollehalle.

Und hier ist er: noch auf dem Boden......

Und hier an der Frau....

So, jetzt habe ich erst mal keinen Shawl auf den Nadeln.....Ich wollte erst mal einen Pulli machen oder eine Jacke für mich........wir werden sehen.

ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

LG Coonie

30.6.07 16:27


Zwischenstand.......

meines irish Diamond shawls gibts auch noch. Ein wenig stricken geht immer noch.......dafür gehe ich dann später ins Bett.....*g*

Ich bin jetzt bei 168 Maschen pro Segment, vier gibt es und je 13 Randmaschen. Sind zusammen 695 Maschen..........also das dauert noch etwas bis ich den fertig habe.......und dabei sieht er noch nicht wirklich groß aus.......

Hier mal der Übergang von einem zum anderen Muster, getrennt durch eine Lochreihe. Man kann auch sehen , warum der shawl Diamond shawl heißt.

So, jetzt wünsche ich allen , die hier vorbei schauen ein schönes Wochenende. Ich hole jetzt mein Amazon Paket aus der Packstation..........

LG Coonie

15.6.07 18:03


Und noch ein Tuch.......

da ich ja noch nicht die Nase voll habe von Tüchern, muß natürlich noch eins her. Diesmal aus dem Buch Folk shawls von Cheryl Oberle, und zwar der Irish Diamond shawl. Das Garn ist immer noch das Merino Bändchengarn in "ursprünglich" graumeliert, welches ich auch für das Snowdroptuch verwendet habe. Ich habe es mit Ashfordfarben in einem melierten orange/rot eingefärbt. ich hoffe, ich komme mit dem restlichen Garn aus. Zwei Stränge habe ich noch....

Auch wenn ich im moment nicht zum bloggen aufgelegt bin, stricke und spinne ich doch eine ganze Menge....das spinnen macht mir allerdings zur Zeit mehr Spass....

Coonie

20.5.07 21:48


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung